Bücher zum Thema bioidentische Hormone

Aromatherapie für die Hormonbalance

Mariza Snyder

Aromatherapie für die Hormonbalance

Übergewicht, Energielosigkeit, Müdigkeit, Verdauungsprobleme, PMS – wenn Sie an einer dieser Beschwerden leiden, kann ein gestörter Hormonhaushalt die Ursache sein. Hormonelles Ungleichgewicht ist nicht nur eine natürliche Folge des Älterwerdens, auch chronischer Stress, ungesunde Ernährung und Chemikalien in Lebens- und Reinigungsmitteln bringen das Hormonsystem durcheinander. Dr. Mariza Snyder zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Körper durch Aromatherapie wieder in Balance bringen. Mit verschiedenen ätherischen Ölen können Sie Ihre Beschwerden lindern und Cortisol, Östrogen, Progesteron und andere Stoffe auf natürliche Weise regulieren. Tägliche Rituale, köstliche Rezepte, über 100 ätherische Ölmischungen und ein 14-Tage-Plan helfen Ihnen, Ihr hormonelles Chaos zu beseitigen und den Körper von innen heraus zu revitalisieren.

Mithilfe von Aromatherapie verbessern Sie Konzentration, Entspannung und Schlaf und fühlen sich dauerhaft gesünder und energiegeladener.

Hier kann man es bestellen: Kopp Verlag

Die Hormonrevolution – Spektakuläre Behandlungserfolge mit bioidentischen Hormonen bei: Schilddrüsenstörungen, Osteoporose, Migräne, ADHS, Gewichtsprob

Dr. Michael E. Platt

Unser Hormonkreislauf gehört zu den sensibelsten Mechanismen im menschlichen Körper. Gerät das hormonelle Gleichgewicht aus den Fugen, sind zahlreiche Krankheiten die Folge auch solche, die auf den ersten Blick scheinbar gar nichts mit unserem Hormonstoffwechsel zu tun haben scheinen. Statt den Körper jedoch mit synthetischen Hormonpräparaten zu belasten, die gar nicht 1:1 auf die Bedürfnisse des Organismus zugeschnitten sind, können viele Erkrankungen sehr wirksam mithilfe bioidentischer Hormone therapiert werden, die in der individuell richtigen Dosierung eingesetzt keine Nebenwirkungen haben und die hormonelle Ordnung wieder in ihr natürliches Lot bringen. In dem vorliegenden Patientenratgeber finden Betroffene verständliche Informationen zu den verschiedenen Krankheitsbildern, zusammen mit Fallbeispielen und Therapieempfehlungen aus der Praxis des Autors, der seit mehr als 30 Jahren erfolgreich auf diesem Gebiet tätig ist.

Hier kann man es bestellen: Kopp Verlag

Natürliche Hormontherapie

Dr. med. Annelie Scheuernstuhl, HP Anne Hild

Hormontherapie? Ja, aber natürlich!
Dieses Buch zeigt den Ausweg aus den Hormonstörungen von Frau und Mann.

Die Erkenntnisse der letzten Jahre und die Ergebnisse der großen Hormonstudien haben zu einer allgemeinen Verunsicherung gegenüber künstlichen Hormonen geführt – und dies zu Recht!

Unbeachtet von der Schulmedizin, aber ebenfalls schon seit Jahrzehnten bekannt, ist die Möglichkeit, mit bioidentisch natürlichen Hormonen zu behandeln.

Dieses Buch zeigt konkret und praktisch, wie wir unsere Hormone im Gleichgewicht halten, Hormonstörungen leicht erkennen und behandeln können und somit zu einem körperlichen und geistigen Wohlbefinden gelangen.

Dr. med. Annelie Scheuernstuhl und die Heilpraktikerin Anne Hild zeigen auf klare und verständliche Weise einen neuen, natürlichen und gesunden Umgang mit Hormonen ohne unerwünschte Nebenwirkungen.

Hier kann man es bestellen: Kopp Verlag

Natürliches Progesteron – Ein bemerkenswertes Hormon

John R. Lee

Aus dem Inhalt:
– Geschichte des Progesterons
Was ist Progesteron?
Was sind Gestagene?Tanz der Stereoide
Progesteron und Menopause
Ein Wort zu Östrogen
Progesteron und Störungen im Beckenbereich
Progesteron und PMS
Progesteron und Osteoporose
Progesteron und Krebs
Anwendung von natürlichem Progesteron
Progesteron und der medizinisch-industrielle Komplex
Nachwort von John-Lee
Anhang – Erklärungen der Fachausdrücke/Weitere Literatur
Was tun? – Ratschläge für Betroffene
Bezugsmöglichkeiten von Progesteron und Anwendungshinweise

Hier kann man es bestellen: Kopp Verlag

Myome selbst heilen – Richtig ernähren – die natürliche Alternative zu Pillen und Ops

Ingrid Gerhard
Barbara Rias-Bucher

Mehr als zwei Drittel aller Frauen zwischen 35 und 55 Jahren werden im Laufe der Zeit mit der Diagnose „Myom“ konfrontiert. Die Ursache für die Entstehung der Gebärmutter-Geschwulste ist noch nicht abschließend erforscht; klar ist jedoch, dass dabei insbesondere hormonelle Veränderungen wie Östrogen-Dominanz und Progesteron-Mangel eine wichtige Rolle spielen.

Zwar sind Myome meist nicht gefährlich; sie führen jedoch häufig zu verschiedenen Beschwerden bei den Betroffenen, die dann mit Medikamenten oder sogar operativen Eingriffen behandelt werden.

Der vorliegende Ratgeber zeigt sanfte Alternativen zu den herkömmlichen Therapien auf, da gerade in frühen Stadien die Chance besteht, das Myom-Wachstum zu bremsen und bestehende Myome regelrecht zu schrumpfen – durch achtsame Ernährung und eine bewusste Lebensweise. Lesen Sie alles Wissenswerte über Myome, und genießen Sie die ganze Vielfalt bunter, leichter Gerichte, die Ihnen guttun werden!

– Fragen und Antworten zum Myom: Ursachen, Symptome, konventionelle und alternative Therapien

– Tipps zur einfachen Ernährungsumstellung: Welche Lebensmittel Sie bevorzugen und welche Sie lieber meiden sollten

– Über 90 „Myom-schrumpfende“ Rezepte, die der ganzen Familie schmecken: Frühstück, Hauptgerichte, Desserts, Kuchen, Brot, Suppen, Smoothies und Drinks

Hier kann man es bestellen: Kopp Verlag